Tischtennis : am ende der saison in der musikkapelle für die teams des CPE

Benjamin Gazagnes./Foto DDM
Benjamin Gazagnes./Foto DDM

am vergangenen wochenende spielte die letzten tag der meisterschaft für die drei teams des club-tischtennisspieler von Entraygues (CPE).

In der regionalen 2, team wimpel bewegte sich in Montauban für diese siebte und letzte begegnung der saison. Nach einer fahrt sehr gut mit 3 siegen, 1 unentschieden und 2 niederlagen, die männer von Jean-Philippe Ausseil realisieren wollten, «gut schuss» bei den von Montauban und festigen ihren dritten platz in der henne. Der teil war lange unentschlossen zwischen den beiden teams bis 7-6 für Entraygues und der achte punkt registriert von Laurent Vidal, donna sieg zu unseren spielern. Im regionalen 3-team-reserve zog Frouzins (31). Mit 3 siegen und 3 niederlagen, Entraygues hatte nicht viel zu spielen, auf diese begegnung, die aufrechterhaltung da sicher eine lange zeit. Gegen eine kleine mannschaft von Frouzins, unsere spieler hatten nicht zu zwingen, ihr talent, um sich durchzusetzen, von 13 bis 1. Mit diesem sieg haben die reservisten am ende fünftel in dieser gruppe. Schließlich die dritte mannschaft bewegte sich in Marcillac. Mit 5 siegen, 1 unentschieden und 1 niederlage auf dem zähler, Jean Lespert und seine familie hatten sich auch etwas ganz anderes als zu hoffen, auf diese begegnung : der aufstieg verbracht wird "vergessen", die seit dem letzten spiel verloren gegen Olemps, ein weiterer anwärter auf den aufstieg in die provinzstraße 1. Trotzdem, das spiel war gut gemeistert, die unsere spieler. Endstand : 7 zu 3 für die Entrayols. Das team landet am ende dritter in dieser gruppe und schlägt sehr wenig für den aufstieg. Auf der individuellen ebene, die der verein organisiert, 16 und 17. mai, in der turnhalle der Val-de-Saures, das finale des Rates-Allgemein und das finale des Critérium des bundes. Das sind zwei wettbewerbe in den departements, die sammeln alle erwarteten..

Schreibe einen Kommentar