Toulouse ist vergangenheit, in der nähe der großen sensation

seltenes Bild : Vladimir Osmajic schießen. Hat das bild des verteidigers aus montenegro, die Bekümmert haben, überrascht die Pariser./foto DDM, Michel Viala
Seltenes bild : Vladimir Osmajic schießen. Hat das bild des verteidigers aus montenegro, die Bekümmert haben, überrascht die Pariser./foto DDM, Michel Viala

Zwischen der zufriedenheit mit der aufteilung der punkte gegen die armada der PSG und ein bisschen frust, vielleicht haben etwas großes, das Bekümmert die wussten nicht, zu sehr auf welchem fuß tanzen gestern abend. Kopf-an-der-pause, die Bekümmert haben, schob sich die Pariser einen moment in die seile (20-15 vor der 35.). Die PSG ist erschüttert, aber wieder ins spiel geht, gut unterstützt durch das schiedsrichterteam, wird das stapeln der vorübergehenden ausschlusses gegen Toulouse (3 zwischen 34 und 39) zur PSG wieder in ordnung zu bringen, und dann verbringen vor (20-21 42). Daher ist der kampf wird sehr intensiv sein. Die beeindruckende Narzisse neben pariser, die wertvollen Ilic und Morency für die Fenix gehen dann zu schlag für schlag. Niemand nachgeben und eine ultimative doppel-parade Dumoulin vor Kopljar und Gunnarsson zu verankern, das unentschieden. Was am ende ist ein hervorragendes ergebnis für die Fenix.

TOULOUSE 29 – PARIS 29

MT : 17-14 ; schiedsrichter : MM. Fieschi und Clapson ; 4000 zuschauer.

FENIX TOULOUSE.- Wächter : Dumoulin (60 minuten, 14 haltestellen, von denen 1/3 pen.), I.

Torschützen : Skala (3/4, cap.), Perez, Holz, Gilbert (2/3), Fernandez (7/12, deren 1/2 pen.), Andjelkovic (2/3), Ilic (8/9, deren 4/4 pen.), Morency (3/7), Zvizej (2/2), Calvel (0/5), Tür, Bonilauri, Osmajic (2/2).

2 minuten : Osmajic (2+2, 17 und 19), Morency (27), Calvel (34), Andjelkovic (38), Ilic (39.).

7 assists (Fernandez und Calvel 2), 9 bälle verloren.

PARIS SG.- Wächter : lance armstrong (52 minuten, 8 urteile, deren 5/6 pen.), Annonay (8 minuten, 2 haltestellen).

Torschützen : Melic (4/5), Accambray (4/8), Vori, n ‚ diaye, Barachet (3/4), Gojun (1/1), Gunnarsson (3/5, deren 1/1 pen.), Hansen (3/5, deren 1/2 pen.), Narzisse (9/11, cap.), Honrubia (1/2), Kopljar (0/3), Mir Tima (1/3).

2 minuten : n ‚ diaye (9., 54), Narcisse (31).

5 assists (Hansen 2), 9 bälle verloren.

Schreibe einen Kommentar