Tristan ihre aufgabe ist verletzt den adduktoren, er konnte nicht trainieren diese woche, es ist unsicher, für das spiel.

ARL bestätigen will seinem sieg im hinspiel in Aveyron./P. V.
ARL bestätigen will seinem sieg im hinspiel in Aveyron./P. V.

Nach einem überzeugenden sieg in der letzten woche, Albi gegen das gleiche team von Villefranche de Rouergue, aber dieses mal in Aveyron. Dieses match kündigt sich kapital für die qualifikation für die playoffs.

«Tristan ihre aufgabe ist verletzt den adduktoren, er konnte nicht trainieren diese woche, es ist unsicher, für das spiel. Abgesehen von diesem problem, wir haben die gesamte belegschaft, die gespielt hat, das spiel zu gehen. Am dienstag haben wir daran gearbeitet, die individuellen verteidigung, denn trotz der guten kollektiven verhalten, fanden wir ein paar probleme auf dieser ebene-dort. Mehr krafttraining, setzen wir den fokus auf die individuelle technik, da es in diesem bereich gibt es einige loupés», sagte David Collado. «Am donnerstag haben wir konzentrierten uns auf die offensive seite vor allem mit der organisation für die kollektive. Auch wenn es nicht falsch gelaufen ist samstag, es gibt immer dinge zu verbessern. Freitag, video-sitzung im hinspiel mit einrichtung für die vorbereitung dieser verschiebung, die sich schwierig. Am samstag hatten wir unseren spiel wie geplant, vor allem in runder verpflichtet. Das spiel wird anders sein, denn sie hatten einige stürmer fehlen, dass sie sich erholen, sie werden also mehr als solide. Sie werden, im herzen haben, aufzuholen ist nach der niederlage in der letzten woche. Es wird noch schwieriger werden, uns zu antworten, gegenwart und körperliche herausforderung und verwandeln das spiel und setzen unser system angriff», fuhr er fort.

Trotz der schwierigkeit der aufgabe, die Tarnais wissen, dass, wenn sie wollen weiterhin ihre straße in guten bedingungen geht es durch einen schönen sieg in der Rouergue. «Unser ziel ist es, zu gewinnen und zu verbessern, noch, unser spiel, auch wenn es viel, viel freude in der letzten woche vor allem im bereich der investitionen und der zustand des geistes. Wenn wir gewinnen, können wir ruhig ansatz der rezeption von Limoux am kommenden samstag, bevor die playoffs nach einer woche erholung».

Morgen sonntag, Villefranche de Rouergue, 15 stunden, 15, Villefranche/ Albi.

Schreibe einen Kommentar