Und es ist nun nicht zu leugnen, dass Jonathan Davies ging zu seiner besten während der letzten wochen.

Rémi Lamerat
Rémi Lamerat

Es ist der verbände, die von der geschichte des rugby. Keine große mannschaft auf internationaler ebene, ohne ein paar zentren in der lage, sich durchzusetzen, in der mitte der erde, wenn liebe im modernen rugby. Die Schwarzen machen, das gesetz mit Ma ‚a Nonu und Conrad Smith, Irland lange zeit gerechnet auf die komplementarität von Brian O‘ Driscoll und Gordon d ‚ Arcy, Wales hat auch seine magische vereinigung mit Jamie Roberts und Jonathan Davies. Zwei monster, die kraft, die imstande sind, öffnen sie ein beliebiges stadtmauer. Ihnen gegenüber, Philippe Saint-André hat beschlossen, verknüpfen Wesley Fofana und Rémi Lamerat, die bereits zum ersten mal ein spiel zusammen. Eine große herausforderung für die Castrais, der wird wissen, seine erste aufnahme mit dem t-shirt hit Hahn. Ihm gegenüber neo-Clermont Jonathan Davies. Zwei-spieler-strecke, ähnlich wie in dieser saison, mit der zaghafte anfänge oder enttäuschend bevor man leistung im laufe der monate und der spiele. Mit spannung erwartete in Clermont-ferrand, der walisische nationalspieler musste sich anpassen an seine neue mannschaft, bevor sie wieder eine rendite verdient seinen status. Von seiner seite, Rémi Lamerat erschien müde bei seinen ersten ausflügen in die Top 14. Der vor-schlag letzte saison voller lange und endete mit einer Australien-tour, bevor sie wieder in alle seine qualitäten.

Rémi Lamerat, das «schweizer taschenmesser»

selektion, zum ersten mal für Rémi Lamerat, offenbarung der letzten saison in die Top 14. Das Castrais, gebildet Stade toulousain, küsst sie schließlich die karriere, die ihm versprochen wurde. Nach zwei saisons gemildert durch die verletzungen, nach ihr zu schlagen, seine geschwindigkeit, und diese mischung von technik und leistung machen funken auf den rasen des Top 14. Lange angekündigt, als der designierte nachfolger von Yannick Jauzion seit dem beginn seiner karriere, er ist in der lage, schlagen die verteidigung brechen sie die tacklings, sondern vor allem um das leben der ball hinter ihm sich extirpant der überfüllten gebieten, bietet ein ähnliches profil wie Alexander Dumoulin, dass der staff habs suche. Es gelang der nachweis in nur neun minuten spielzeit gegen Schottland erfolgreich zu schlagen, ein verteidiger, der aber durch so einen pass nach kontakt mit seinem einzigen angriff ball. Gleichen interessante statistiken bei seiner einwechslung in Irland (drei verteidiger geschlagen, drei assists), die haben bestimmt davon überzeugt, dass Philippe Saint-André, bieten ihm seine chance gegen Jonathan Davies für ein duell machen sollte funken. Wenn Lamerat nicht die erfahrung der internationalen Walisisch, seine fähigkeit, in der revolte, nie aufgeben (das ist einer der wenigen spieler, castrais an den ort zeigte, der in dieser saison aber auch ihre qualitäten als verteidiger werden ernst stärken.

Jonathan Davies, dem beispiel zu folgen

Für diejenigen, die haben die angewohnheit, zu sehen, spielen Jonathan Davies und Rémi Lamerat, gibt es keine zweifel. Der vergleich zwischen diesen beiden spielern ist offensichtlich. Einige zögern sie nicht, sprechen sie kopieren und einfügen. Zwei tanks auch in der lage, das mittelfeld macht, dass man leben, den ball. Zwei spieler, die alle haben die qualitäten des spielers moderne, wohl auch in die kontakte, die in die räume. Jonathan Davies stützt sich auf ein oberkörper und musste feststellen, denn wenn viele der ansicht, dass es profitiert von der kraft seines partners Jamie Roberts auf der internationalen bühne, es darf nicht vergessen werden, dass der Clermont zeigt 105 kg auf die waage. Ein körper muskel -, schulter -, flexible und flinke hände, die ihm ermöglichen, sein zuspiel anerkannt, insbesondere nach kontakte. Davies hat einen vorteil über den gegner des tages : die kenntnis von der internationalen ebene. Der Waliser, 26 jahre (nur vierzehn monate länger als Rémi Lamerat) konto bereits 45 mal in den fünfzehn Lauch. Er ist auch derjenige, der eine legende Brian O ‚ Driscoll auf die ersatzbank bei der letzten tour Löwen großbritannien und irland. Und es ist nun nicht zu leugnen, dass Jonathan Davies ging zu seiner besten während der letzten wochen. Seine letzte leistung Top 14 mit Clermont gegenüber dem Racing-Metro war brillant. Rémi Lamerat darf nicht aus den augen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.