Und was ist mit den hymnen mit diesem trikot von Neymar getragen auf armlänge von David Luiz und Julio Cesar.

not David Luiz und Thiago Silva, der führer in die flucht team drehe einfach durch ./ Foto AFP
Die not von David Luiz und Thiago Silva, der führer in die flucht team drehe einfach durch ./ Foto AFP

Nach der albtraum dienstag, den Brasilianer gehen zu müssen, sich wieder zu spielen die «kleinen finale» am samstag in Brasilia. Aber Es wird schwierig sein, wieder ein solches massaker.

nach der demütigung zu ertragen, die von Brasilien, bouté kurzerhand aus seinem fußball-wm die Deutschen, die wut der fans hat sich glücklicherweise nicht allzu überfordert. Ein paar skelette bus brannten in Rio zeugen von einer nacht zwar unruhig, aber man konnte erwarten, schlimmer angesichts dieser déculottée bleibt im kollektiven gedächtnis der Brasilianer als liebhaber des runden leders. Bleibt, dass das ausscheiden im halbfinale ist nicht so erstaunlich. Es ist vielmehr das ausmaß der score ruft. Versuch einer erklärung, die sich auf ein echtes fiasko.

druck verzehrende :

Seit einigen monaten werden die brasilianischen spieler hatten, die weltmeisterschaft im kopf. Eine umso größere herausforderung, dass das land in eine soziale situation besorgniserregend. Ihre mission, die über einen sechsten stern auf ein trikot letztlich harmlos, war wieder balsam für geist und seele auf ein ganzes land, auch wenn der Schnitt hätte sich bis heute nichts geändert, die den alltag der Brasilianer. Die spieler quasi gezwungen, zu gewinnen, schließlich knacken vor eine solche erwartung. Man hat gesehen, Thiago Silva, zu weinen und sich zu weigern, verantwortung zu übernehmen, die beim elfmeterschießen gegen Chile und die bereitstellung von psychologen nicht offen verstärkt verstand ausreicht.

Eine wm mühsam :

Außer gegen Kolumbien im viertelfinale Brasilien hat noch nie überzeugt. Glücklich gegen Kroatien mit zwei fehlern schiedsverfahren, träge gegen Mexiko (0: 0 gegen Brasilien hätte, so bald die 8 gegen Chile nicht verlassen, den elfmeter. Diese entfernung war in textform, jedoch nicht im ergebnis auch fürchterlich.

Die abwesenheit von Neymar und Thiago Silva :

Mit seinen beiden anführer, Brasilien hätte genommen werden, die gleiche tracht prügel, aber es darf bezweifelt werden. Das fehlen dieser beiden führenden zunächst gewogen, in der vorbereitung der begegnung, verschmutzt durch die schuld von Zuniga auf Neymar oder das gelbe karte für Thiago Silva. Und was ist mit den hymnen mit diesem trikot von Neymar getragen auf armlänge von David Luiz und Julio Cesar. Gehen sie zu überraschen, nachdem David Luiz hat vergessen die markierung auf das erste tor…

Fehler casting :

Wie Luiz Felipe Scolari hat-er konnte die eroberung der welt mit einer solchen gruppe ? Fred, Bernard, Jo hatten sicherlich nichts zu tun, das in seiner liste und dieses team hatte keinen ersatz der diesen namen verdient. Als ob die anwesenheit von Neymar genug war, ziehen das ganze team nach oben. Im trainingslager in Österreich mit dem PSG Lucas Moura, dass man sagt, sehr fit, muss nachdenklich. Und man versucht, die zukünftigen Ronaldinho oder Ronaldo, Brasilien nahm die schlechte angewohnheit, die sie verkaufen ihre besten jungen menschen in Europa. Viele von ihnen verloren ihre illusionen auf der seite von Russland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.