Vezins–Lévezou. Arnaud Viala : «Es erfüllt hat, den fahrplan»

Für Arnaud Viala, dieser auftrag wurde sehr geladen initiativen und projekte»./Foto DDM, S. F.
Für Arnaud Viala, dieser auftrag wurde sehr geladen initiativen und projekte»./Foto DDM, S. F.

Wenn es wurde zum bürgermeister gewählt von douaumont–Lévezou, 2008, Arnaud Viala gestartet wurde das projekt mit drei achsen gut definiert : stärkung und weiterentwicklung der dienste, in kooperation mit allen akteuren ; die stärkung der ebene der geräte dank der modernen infrastruktur und qualität ; impulse für eine starke dynamik, die auf der ebene der gemeinde. Auf den ersten punkt, Arnaud Viala hat das gefühl, dass sich viel getan : «zu beginn der amtszeit haben wir einen workshop relais für das bäcker-und konditormeister, funktioniert seit. Wir haben auch die einrichtung eines home-vorschulen, eine portierung der mahlzeiten für ältere menschen und erneuert die vereinbarung mit der MSA, dass in den letzten profitieren können animationen. Wir haben auch eine menge arbeit auf das trinkwasser, wie die verwaltung kommt betraut werden, die von der gewerkschaft der Ségala. Es ist eine entscheidung, politisch schwer. nun suchen wir einen käufer für das bar-restaurant von douaumont und wir begleiten den mechaniker, der möchte, seine lokalen standards».

In bezug auf die infrastruktur der gemeinde hat die renovierung der alten dorfschule des Roucous, um eine gemeindesaal. «Wir haben auch umgebaut, das ganze dorf von douaumont, mit wie ein roter faden durch eine bindung der fußgängerzone zwischen den straßen», sagt Arnaud Viala. Eine arbeit, auf feldwegen wurde auch erfüllt, eine mehrzweckhalle nahm den platz der ehemaligen festsaal mit unterstützung der verbandsgemeinde. Schließlich, in einer siedlung kommunalen zehn partien gerade fertig, fünf davon sind bereits verkauft. Letzten punkt, eine arbeit, die verbindung und den austausch mit den verbänden, die nach Arnaud Viala, erlaubt, den impuls zu einer dynamik. So ein programm wurde unter anderem gegründet, um die schule, um den kindern zu ermöglichen, aktivitäten zu tun.«Dieser auftrag wurde sehr beauftragt, in initiativen und projekten. Wir hatten die messlatte sehr hoch gelegt und wenn ich schaue in den rückspiegel, ich denke, dass man füllte die "roadmap". Ich habe immer gesagt, dass man jede sekunde des mandats hilfreich ist. Und es ist wahr, man nicht untätig geblieben».

die nächste amtszeit «Ich bin kandidat für ein neues mandat»

generalrat des kantons seit zehn jahren, vize-präsident des verwaltungsrats unterstützung der wirtschaft, der vorsitzende der gemeinschaft der gemeinden, der präsident von Aveyron expansion und bürgermeister von douaumont–Lévezou… «Es ist eine große last, aber das hat mir erlaubt, wirksam in meiner amtszeit als bürgermeister, da kennen die netze ist eine kraft», erklärt Arnaud Viala, eine harte arbeit, die lässt sich auch von dieser kraft, die im vertrauen, dass seine mitbürger ihn gewähren. Va-t-er, soweit sie suchen ein neues mandat ? «Wir haben uns getroffen, ende dezember und die mehrheit der gewählten möchte wieder im rennen. Also werden wir uns jetzt bemühen, für die gründung eines neuen teams, von denen einige gewünschte stoppen. Wenn ich gewählt werde, ich adopterai die gleiche linie fahren, sondern müssen, daß ich sei, umgeben von einem starken team, die lust hat».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.