Vier tage nach der niederlage gegen Stade de France, die Bastiais wieder schräg in Lyon (0-2) und schieben sich gefährlich in die tiefen der rangliste.

Neben Lorient – TFC, drei weitere begegnungen stellen heute kämpfen die teams droht der abstieg.

Bastia-Reims. Die Korsen sich immer noch nicht erholt von der niederlage im finale des League Cup gegen PSG (0-0). Vier tage nach der niederlage gegen Stade de France, die Bastiais wieder schräg in Lyon (0-2) und schieben sich gefährlich in die tiefen der rangliste. Zählen sie nun 2 punkte vorsprung auf den ZETTEL ersten abstiegsplatz. Reims, ihm nicht rutscht. Der club champagne zusammenbricht. Die Reims nicht gewonnen haben, dass ein spiel von L1 bis 2015. Und deren trainer, Jean-Luc Vasseur, wurde seines amtes enthoben wurde vor 10 tagen. Nichts geht mehr im Stade de Reims !

Guingamp-Evian/T.-G. Die Guingampais brauchen einen sieg, um sicher ihre präsenz in der elite in der nächsten saison. Für diese begegnung, Jocelyn Gourvennec, trainer der Bretonen ist private mittelfeldspieler, Yatabaré, ausgesetzt. Evian/T. G. bewegt sich in Guingamp mit dem ziel, mindestens einen punkt. 6 spieltage vor dem ende, die Hoch-Savoyen zählen eine länge vorsprung auf die rote zone. Ihre situation buchhalter ist besorgniserregend. Umso mehr, als für diese begegnung, die verteidigung von Evian amputiert werden zwei elemente : Abdallah und Mensah (verletzt).

Metz-Lens. Das spiel der «sterbende» zwischen der vorletzten wm, Metz, und der letzte, Lens. Wenn sie nicht glauben, noch nicht verurteilt, die beiden ausbildungen zählen 9 punkte rückstand auf den ersten nicht-abstiegsplatz, Reims. Weniger als ein wunder, sie wieder Liga 2 die nächste saison.

Nice-PSG. Die Pariser werden sie verdaut kehrseite europäischen ? Sie müssen in jedem fall durchsetzen Nizza, die nahezu sicher sein, halt, um die steuerung zu übernehmen, in der Meisterschaft.

Monaco-Rennes. Die Monegassen haben klar und deutlich geschrieben, um ihre ambitionen : ein platz auf dem podium. Um die chance auf ein ticket für die Champions League, sie müssen sich mit einem sieg gegen Rennes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.