Villemoustaussou. Der Sprößling des Trapel bereit für eine neue saison

Christian Raynaud und das büro des Scion./Foto DDM
Christian Raynaud und das büro des Scion./Foto DDM

Der generalversammlung des vereins hielt sich in letzter zeit, in anwesenheit von Christian Raynaud und Jean Gomez, präsident aappma Union fischer Aude. Es ist vor einem publikum reduziert, dass der geschäftsstelle des vereins unter dem vorsitz von Alex Andres, schildert der bericht moralisch und finanziell. Im tätigkeitsbericht, mehrere positive punkte angesprochen, die anzahl der mitglieder (100), die einführung der kauf der karten des fischerei-vereins für diejenigen, die noch keinen zugang zum Internet haben (62 karten), der besatz erfolgt Trapel (290 kg forellen) und Fresquel (50 kg weißfische, barsche und black-bass), kostenlose karten-entdeckung, die für die kinder Villemoustaussou und Villegailhenc und die strecke reserviert, die diese jungen fischer, sowie diverse animationen (angeln im waschhaus für die Moustoussades und der lokale urlaub).

Zu den negativen punkten, eine erhöhung belästigungen, fischen, nicht-einhaltung der quoten, die beschädigung der platten, deren Spross bereits zustand und eine neue verschmutzung des Trapel im november und die mangelnde transparenz der betreibergesellschaft. Die verwaltung des vereins ist gesund, die bilanz weist auf einen positiven saldo auf.

Ein rückruf in der tat in bezug auf den verwaltungsrat wiederwahl für drei jahre des letzten jahres, die sich abwandten wie folgt :

der Präsident : Alex Andres ; vize-präsident : Michel Briet (vertreter Villegailhenc) ; schatzmeister : Heinrich Négre, stellvertreter : Gewünschte Cortes ; schriftführer : Heinrich Marolati ; aktive mitglieder : Kader Boumlid und Daniel Van Hulle.

Ein aperitif freundlich und schloss dieses treffen.

Schreibe einen Kommentar