Wenn auch der bürgermeister von Foix ist schlechter zahler, unsere tour, die SASP LAP tut, was nötig ist, um klagen erforderlich».Gestern abend, Norbert Meler hielt zu beruhigen, die dinge.

Am 10. märz, in diesen spalten, Norbert Meler breitete seine wut über schulden in höhe von 8 000€, die sache des sv kuppenheim Ariège Pyrenäen für die vermietung des stadions Jean-Noël Fondère. «Der präsident Ducros sich verpflichtet hatte, wir zahlen im januar. Aber wir sehen immer nichts kommen.» Der bürgermeister von Foix schrieb auch einige aktionen, die könnten klagen, die die stadt zu bezahlen. Es ist leicht zu sagen, dass der präsident des sv kuppenheim AP war nicht erfreut, «ausgang» des bürgermeisters von Foix. Ist es ein anliegen, ihre sicht einbringen. «Es ist bedauerlich, dass Herr Meler tut zustand in den medien diese sogenannte schulden, die heute eingestellt wurde (1). «Herr Meler hat ein kurzes gedächtnis. Wir haben gebeten, ihre dienstleistungen abrufen können unsere hardware innerhalb des stade de Foix, dass wir bezahlten unsere gelder, nämlich ein teil der pa-anlagen und sitze schalen (eine neue einschreiben gesendet wurde durch die SASP LAP diese woche). Man bat um einen symbolischen tausch haben wir aber nie antwort erhalten. Wenn Herr Meler droht uns insolvenzverfahren und konkurs der SASP, ich spreche natürlich von den konkurs gericht für 8 000 €, ich finde es beschämend und unwürdig für eine person, die angeblich immer unterstützt hat der LAP und angeblich war froh, dass der große club flaggschiff des fußball-ariège. Ich finde es beschämend. Die schuld bezahlt ist. Wenn auch der bürgermeister von Foix ist schlechter zahler, unsere tour, die SASP LAP tut, was nötig ist, um klagen erforderlich».Gestern abend, Norbert Meler hielt zu beruhigen, die dinge. «Wenn die schulden bezahlt wurde, um so besser. Ich bin buchhalter, bei der bürgerinnen und bürger der stadt. Es ist auch so, dass ich gefragt habe, die rückzahlung der schulden.»

(1) Die 8 000 € eingestellt wurden, in dieser woche nach unseren informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.