Wie in jedem jahr, ein tisch war reserviert, zu den auserwählten.

Fast hundert senioren im club «Das goldene Zeitalter» versammelt hatten, bankettsaal des kulturzentrums für den weihnachtsbaum erwartet. Ein leckeres essen umstand mit foie gras, spieß, lachs -, brust-kalb mit steinpilzen und andere, erlesenen weinen und champagner geschätzt wurden.

mit freuden musik auch mit dem orchester Maryse Tirol und seinem akkordeon magische tanzen lässt das publikum den nachmittag lang.

Die stimme der chor des club interpretiert haben eine schöne art und weise einige ihrer schönsten lieder aus ihrem repertoire im laufe des nachmittags und vor der ziehung der tombola-lose zu erwarten.

Der vorsitzende, gnädiges fräulein Kanäle und Frau Ferrari stellten jeweils ihre leistungen wunderschöne wolle, gestrickt händen und ihre herrlichen glasuren, halsketten originale verkauft zugunsten des vereins.

Wie in jedem jahr, ein tisch war reserviert, zu den auserwählten.

bürgermeister Jean Barrull wird wissen, diese ältesten, die vorsitzende sowie die Passageois, dass er nicht teilnehmen konnten alle einladungen, die er erhielt, am ende dieses jahres, aber er würde sein wort und würde sicherstellen, dass niemand beeinträchtigen könne nach seinem nächsten start, den geplanten umzug des klubs, der aktuellen räumlichkeiten, neue neu renovierten räumlichkeiten der kindertagesstätte aktuelle.

die letzte sein wird funktional für den club mit einem bankettsaal mindestens anderthalb mal höher als die aktuelle und zahlreiche veranstaltungsräume mehr auf ihre bedürfnisse angepasst werden.

«Das goldene Zeitalter» und die älteren glücklich mit sich bringt, sowie einen tag «nur für sie», organisiert von meisterhand durch seine präsidentin, gnädiges fräulein Kanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.