Wimbledon in einem monat und schließen endlich ein Grand-Slam-turnier in New York.

Der neue Paris. / foto AFP
Der neue Paris. / AFP photo

vielen Dank, Virginie Razzano… letztes jahr in der Französischen herausgenommen hatte Serena Williams in der ersten runde von Roland Garros. Zwei tage später die Amerikanische ging ein anruf an Patrick Radio, an der spitze einer akademie schrieb : «Diese niederlage war ein schock für sie. Sie hat viel gelitten.»

Coach und begleiter

Brauchen sie hilfe, einen neuen start zu 30 jahren. In der tausend ! Seit der zusammenarbeit wurde union privaten. Sie hat vor allem dazu geführt, dass die razzia hegemonialen : Wimbledon in London, US Open, australian Open und somit Roland-Garros, der jüngere Kam es zu 100% in den großen turnieren !

als er in Paris, wo sie lebt jetzt viel, bot sie ein wunderschönes geschenk zum geburtstag, zu seinem liebling (43 jahre) und vor allem repariert eine anomalie : «Hier habe ich voller fehler im konzept des turniers. Ich konnte nicht schlimmer als letztes jahr, das hat mich nicht losgelassen, dieses eine mal.»

elfjähriger vor «bisser» Roland-Garros, eine klammer, unglaublich angesichts ihrer überlegenheit im spiel und physik.

«ist 31 jahre alt, ich fühlte mich nie so gut»

Ein geheimnis auch für Jérémy Shardi, die alten Franzosen, was in der gleichen akademie : «Auch wenn der sandplatz ist nicht seine bevorzugte oberfläche, die fehler, hier waren seltsam. Wenn ich spiele gegen sie, ich bin zu boden. Serena ist alles möglich. Und sie dient sehr stark.» Sie hat außerdem gelockt seine finale gegen Maria Sharapova (6/4, 6/4) durch einen ace 198 km/h!!!

weniger zu zwingen, sie zu dienen, löffel, schwer, nicht vorstellen nachlese 6 Wimbledon in einem monat und schließen endlich ein Grand-Slam-turnier in New York. Mit 16 großen titel auf dem zähler, könnte sie liebäugeln auf den rekord von Steffi Graf (22) und hält ihr tempo : «ist 31 jahre alt, ich fühlte mich nie so gut. Ich sagte, ich würde aufhören, an der spitze.» Hier ist in den letzten schnürsenkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.