Zurück, und die ergebnisse sind auch unregelmäßige, noch auf einer heimniederlage gegen Colomiers, doch nach dem sinken lassen, Toulouse und Horsarrieu eine schöne art und weise.

Auscitains müssen wieder mit erfolg zu hause./DDM, arch. S. L.
Die Auscitains müssen wieder mit erfolg zu hause./DDM, arch. S. L.

Das duell zwischen den beiden ABC, Auch BC und Agen BC morgen abend in den saal Mathalin, wird der ton in diesem neuen jahr für einen zweiten teil der meisterschaft national 3, gruppe C, die ja losgehen. Denn angesichts der ersten hälfte der saison, mit vielen überraschungen und seine unerwartete ergebnisse, ist es schwierig, vorherzusagen, was erwartet die fans der lager gersois und lot-et-garonnais morgen abend.

auf Der einen seite, ein team auscitaine mit ergebnisse, sägezahn katapultiert, in der oberen tabelle anfang dezember von einer serie von vier siegen in folge, aber wieder in gefahr zu sein, zwei züge erfolglos Colomiers und Horsarrieu. Derzeit 6es, und mit nur einem punkt vorsprung auf ihre konkurrenten des abends sind die Auscitains, private Simon Chaleat, genesenen einer operation an einem fuß, müssen sich an die alten erfolge anzuknüpfen zu hause.

vor, Zurück, und die ergebnisse sind auch unregelmäßige, noch auf einer heimniederlage gegen Colomiers, doch nach dem sinken lassen, Toulouse und Horsarrieu eine schöne art und weise.

Sieger im hinspiel, 81-72, die Auscitains müssen sich hüten riesen Tomas Janusauskas und seine 2,18 m, kam in der laufenden saison, wie der Firmin, Abassi und Seremet in den falten der gegnerischen verteidigung.

Termin morgen, 20 uhr, in den saal Mathalin, für ein spiel der erholung zart und wichtig für die beiden ABC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.